Reinigung Zapfenlagen

Alles zum Reinigen Ihrer Bierzapfanlage

Immer mehr Privatpersonen wissen den Geschmack eines frisch gezapften Bieres zu schätzen und wollen diesen nicht nur beim Besuch in einer Gaststätte genießen. Allerdings sollte dabei stets bedacht werden, dass der Kauf einer Zapfanlage für zu Hause und das Anschließen des Bierfasses nicht alles ist, um ein perfekt gekühltes Bier zapfen zu können.

Denn um eine Beeinträchtigung des Geschmacks sowie Verunreinigungen zu vermeiden, müssen Sie Ihre Zapfanlage reinigen. Das gilt nicht nur für die Gastronomie, sondern auch für die Zapfanlage im heimischen Partykeller.

Der Betreiber muss die Zapfanlage reinigen

Die Schankanlagenverordnung wurde 2005 aufgehoben. Das ändert jedoch nichts daran, dass der sichere Betrieb einer Bierzapfanlage stets im Verantwortungsbereich des Betreibers liegt. Um diesen zu gewährleisten, ist unser anderem ein regelmäßiges Säubern der Zapfanlage notwendig. Ansonsten setzen sich Bierrückstände in Komponenten wie Bierleitungen fest, wodurch sich mit der Zeit zunehmend Mikroorganismen und Keime bilden. Das führt nicht nur zu einer Beeinträchtigung des Biergeschmacks, sondern bringt darüber hinaus auch ernste gesundheitliche Risiken mit sich.

Erstmaliges Reinigen einer neuen Zapfanlage

Eine neu erworbene Bierzapfanlage, die für den professionellen Einsatz gedacht ist, muss vor der ersten Inbetriebnahme unbedingt umfassend gereinigt werden. Die Grundreinigung sorgt dafür, dass diverse aus der Produktion stammende Rückstände, wie beispielsweise Späne, Ölreste oder auch in Kunststoffleitungen enthaltene Weichmacher, entfernt werden.

Bei Bierzapfanlagen, die speziell für den Privatgebrauch hergestellt werden, ist vor der erstmaligen Nutzung in der Regel keine umfangreiche Grundreinigung erforderlich. Stattdessen reicht es normalerweise aus, die ersten ein bis zwei Biere, die gezapft wurden, wegzuschütten. Sollte das entsprechende Modell wider Erwarten doch ein vollständiges Reinigen der Zapfanlage erfordern, können Sie das für gewöhnlich in der Betriebsanleitung des Gerätes nachlesen und finden dort eine entsprechende Anleitung zum Reinigen der Zapfanlage.

Bierzapfanlage nach einem längeren Stillstand reinigen

Haben Sie Ihre Bierzapfanlage über einen längeren Zeitraum nicht genutzt, sollten Sie sie vor der erneuten Nutzung gründlich reinigen, um die verschiedenen Komponenten der Zapfanlage von vorhandenen Ablagerungen und Verunreinigungen zu befreien. Das gilt ganz besonders für die Gastronomie, sollte für einen sicheren Betrieb und einen einwandfreien Biergenuss aber auch im privaten Bereich nicht vernachlässigt werden.

Reinigungsmittel und Reinigungssets für Zapfanlagen kaufen

Beim Reinigen von Durchlaufkühlern, beziehungsweise Zapfanlagen mit einem Zapfanlagenreiniger ist es wichtig, die Anforderungen des entsprechenden Geräts sowie die Nutzung zu beachten.

Bei uns finden Sie alles, was Sie zu diesem Zweck brauchen. Ob Reinigungsbehälter, praktische Reinigungssets oder Reinigungsmittel für Zapfanlagen - dank der großen Auswahl an Zubehör, die Sie bei uns online kaufen können, gelingt Ihnen das professionelle Säubern mit einem geeigneten Reinigungsgerät für Zapfanlagen ohne Probleme.